Fisch

GLosung

... Gottes Wort für deinen Desktop

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben hat. Johannes 3,16

News

2010-11-01 – GLosung 3.6.2

Gelöste Probleme:

2010-10-27 – GLosung 3.6.1

Neues in dieser Version:

2010-08-04 – GLosung 3.6

Neues in dieser Version:

Alte Nachrichten

Was sind Losungen?

Losungen sind Bibelstellen, je eine aus dem Alten und Neuen Testament, für jeden Tag.  Dabei wird aus dem Alten Testament ein Bibelwort gelost und mit einem inhaltlich passenden aus dem Neuen Testament kombiniert.

Die Losungen werden von der Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine (http://www.ebu.de) herausgegeben, in vielen Ländern in Heftformat bekannt.

Auf diese Weise werden Sie an Worte aus der Schrift erinnert, auch wärend Sie an ihrem Computer arbeiten und können diese auch gleich z. B. in eine E-Mail einbauen und somit andere Menschen ermutigen.

Screenshots

screenshot

Dokumentation

Automatisches Starten beim einloggen

Um GLosung automatisch beim einloggen starten zu lassen und so gleich mit der aktuellen Losung begrüßt zu werden, muss GLosung einfach im Session-Management von Gnome eingetragen werden.  Dazu geht man im Menu auf „System > Einstellungen > Sitzungen“ (oder startet gnome-session-properties).  Dort muss man dann unter „Startprogramme“ /usr/bin/glosung --once hinzufügen.  Beim nächsten einloggen bzw. hochfahren wird dann GLosung automatisch gestartet.

Verbindung zu dem Bibelprogramm Xiphos (früher Gnomesword)

GLosung kann direkt Xiphos aufrufen und dabei gleich die aktuelle Bibelstelle aufschlagen.  Dazu muss einfach das entsprechende Häckchen unter Einstellungen gesetzt sein und „sword://” mit Xiphos verbunden werden.  Mit den folgenden Zeilen wird letzteres erreicht:

Kommandozeilenoptionen von GLosung

GLosung bietet eine Kommandozeilenoptionen, um nur ein mal pro Tag zu starten.

#> glosung --once

Kommandozeilenprogramm losung

Das Kommandozeilenprogramm losung versteht jetzt einfachste Argumente zum setzen der Sprache und des Datums.

#> losung --language=de --date=+2
#> losung --language=en --date=-1m
#> losung --language=he --date=2011-08-05

Dieses Programm eignet sich unter anderem als Eingabe für den Bildschirmschoner oder aber zur Begrüßung auf der Kommandozeile, wenn Du es in die .login in deinem Home-Verzeichnis einträgst.  Mögliche Bildschirmschoner aus der xscreensaver Kollektion sind zum Beispiel: fliptext, fontglide, gltext, noseguy, phosphor oder starwars.

Woher bekomme ich die Texte?

GLosung wird ohne Texte ausgeliefert werden, allerdings steht z. B. für die Herrnhuter Losungen und Bible2.0 eine Funktion im Menü unter „Bearbeiten > Texte organisieren“ zur Verfügung, um diese nachträglich aus dem Internet herunter zu laden.

Mitarbeit

Wenn Du nicht nur zusehen willst, wie sich GLosung immer weiter entwickelt, bist Du herzlich eingeladen, deinen Teil dazu beizutragen.  Eine kurz und bestimmt nicht vollständige Liste der Möglichkeiten für/an GLosung mitzuwirken ist:

Sollte Dich der ein oder andere Punkt angesprochen haben, melde Dich doch einfach bei mir (Kontakt unter about).

Download

Download auf SourceForge.

Lizenz

Das Programm GLosung ist freie Software und steht unter der GNU General Public License.  Sie können es weitergeben und/oder verändern.  Die Losungstexte sind darin nicht eingeschlossen.  Das kommt daher, dass andere die Rechte an den Texten haben.

Abhängigkeiten

Um das Programm benutzen zu können, brauchst Du folgendes auf deinem Rechner:

Solltest Du GLosung aus den Quellen selber übersetzen wollen (oder sogar mitarbeiten), brauchst Du noch folgendes:

Installation

Debian-basierte Distribution

Für Debian oder Ubuntu einfach das Programmpaket runterladen und installieren.

Zur Installation:

#> dpkg -i glosung_3.6.1_i386.deb

Oder unter Ubuntu einfach die folgende Quelle hinzufügen: ppa:godehardt/ppa (näheres siehe Launchpad PPA).  Danach kann GLosung z. B. über Synaptic über folgende Kommandozeile installiert werden:

#> apt-get install glosung

RPM-basierte Distributionen (Redhat, SuSE, Fedora Core ...)

Einfach wie folgt in der Kommandozeile installieren oder einen rpm-Installer verwenden:

#> rpm -i glosung-3.6.1-openSUSE_11.3.i586.rpm

Gentoo

GLosung ist offiziell in Gentoo.  Sollte die aktuellste Version noch nicht aufgenommen sein, findest du in der Regel ein entsprechendes ebuild im Bug-Tracking-System von Gentoo.

#> emerge -av glosung

Links zum Thema

www.losungen.de – Die offizielle Losungshomepage der Evangelischen Brüder-Unität.
Das Wort – Neue Auswahl von Bibelsprüchen für jeden Tag.
xiphos.org – Die Homepage des Bibelprogramms Xiphos (früher bekannt als Gnomesword).
luki.org – Linux User im Bereich der Kirchen.

Get GLosung at SourceForge.net. Fast, secure and Free Open Source software downloads GLosung, Download bei heise